Das können andere schon über bioSol® berichten

Erfahrungsberichte

Diese PV-Anlage ist dem ständigen Rauch der Kamine ausgesetzt.

Rindermastbetrieb im Landkreis Rosenheim

Referenzobjekt

Bisher hatte diese Anlage einen halbjährlichen Reinigungszyklus mit Osmosewasser. Um den Unterschied auch visuell deutlich zu machen, wurde die linke Seite wieder mit Osmosewasser gereinigt und die rechte Seite mit bioSol® gereinigt und beschichtet. Bei der Begutachtung nach 6 Monaten entstand dieses Bild. Hier lässt sich gut erkennen, dass sich durch bioSol® einige Reinigungsvorgänge sparen lassen und man die Sonnenstunden bis zur nächsten Reinigung länger effizient nutzen kann.


Von MWK Bionik und PV-Reinigung Mayer eigens entwickeltes Sprühgerät "Maywack"
Sprühgerät "Maywack"

PV-Reinigung Mayer in Halfing

Auszug aus einem Referenzschreiben

Mittlerweile wurden von uns PV-Anlagen von insgesamt mehreren hundert Kilowatt-peak installierter Leistung mit bioSol® gereinigt und beschichtet. Einige besondere Fälle bleiben mir dabei in Erinnerung: Anlagen, die von Flechten, Moosen, sowie Schwarzpilzen und Cyanobakterien befallen waren, welche in der Vergangenheit trotz großem mechanischen Einsatz und hohem Wasserverbrauch kaum entfernt werden konnten. bioSol® clean erledigt diese Aufgabe mühelos und mit bioSol® protect steht ein Produkt zur Verfügung, das die Werterhaltung der Anlagen, für den Kunden verständlich, nachhaltig sichert.
Für mich als Reinigungsfirma ist bioSol® ein Glücksgriff. Mit dieser Technologie ist man Vorreiter in der Effizienzsteigerung erneuerbarer Energien. Die einfache Aufbringung ermöglicht mir, vor allem bei hartnäckig verschmutzten Anlagen, eine sehr schnelle Reinigung. Durch den vermeintlichen Mehraufwand mit der Beschichtung werden für den Kunden die Reinigungsintervalle verlängert, was für mich bedeutet, einen größeren Kundenstamm bedienen zu können.

Christian Mayer, GF


Unterschied klar erkennbar, wo bereits mit bioSol clean gereinigt wurde
PV-Anlage mit bioSol gereinigt

Landwirtschaftlicher Betrieb aus Österreich

Auszug aus einem Referenzschreiben

Meine Photovoltaikanlage hat 60 kWp installierte Leistung. Durch natürliche Witterungseinflüss un den landwirtschaftlichen Betrieb am Standort inklusive Biogasanlage, ist die Anlage stets hoher Neuverschmutzung unterlegen. Durch bioSol® konnten diese Verunreinigungen und Verkrustungen sehr gut entfernt werden. Viel beeindruckender war, dass durch die aufgetragene Beschichtung die Neuverschmutzung deutlich geringer ausfällt, als dies bislang der Fall war. So ist jetzt nach 15 Monaten zwar nach langen Trockenperioden ein leichter Staubfilm erkennbar, dieser wird jedoch durch die Niederschläge immer wieder entfernt, sodass sich der Schmutz erst gar nicht richtig anlagern kann.
Anhand meiner Aufzeichnungen erkenne ich durch die Reinigung und Beschichtung einen Mehrertrag von 20 Prozent. Aus diesem Grund danke ich Ihrem Unternehmen für das innovative Produkt und die hervorragende Organisation und Abwicklung der Dienstleistung vor Ort.

Josef Wagner, Landwirt

 


links mit bioSol gereinigt, rechts der ungereinigte Schwarzpilzbefall
Aufdachanlage mit bioSol gereinigt

Lebensmittelhersteller im Landkreis Rosenheim

Referenzobjekt

Eine Aufdachanlage eines Betriebes zur Lebensmittelherstellung im Landkreis Rosenheim war von dem sogenannten Schwarzpilz befallen. Schwarzpilze siedeln sich auf dem Glas der Module an und sind als stecknadelkopfgroße dunkle Kolonien erkennbar. Dieser Befall ist nicht nur ein ästhetisches Problem, das dem Betreiber finanzielle Einbußen durch eine geringere Aufnahme des Sonnenlichts verursacht, sondern der Schwarzpilz entzieht dem Glas der Module auch noch Mineralien, was zu einer Zerstörung der Module führt. Nach der Reinigung mit bioSol® clean war der Schwarzpilzbefall entfernt und Dank bioSol® protect, dem aktiven Biofilm, können sich auch so schnell keine Schwarzpilze mehr ansiedeln.

 


BeSo Service GmbH & Co. KG

Auszug aus einem Referenzschreiben

Lange waren wir auf der Suche nach einem Reinigungsmittel, welches ohne chemische Zusätze auf Agrarhöfen genutzt werden kann ohne die Umwelt zu belasten. Nach Rücksprache und ausführlicher Beratung haben wir uns entschieden, einen Test mit Ihrem Reinigungsmittel durchzuführen. Um ein wirklich genaues und aussagekräftiges Ergebnis erzielen zu können, haben wir eine sehr stark verschmutzte Photovoltaikanlage gewählt, die uns in der Vergangenheit etliches an Zeit für die Komplettreinigung gekostet hat. Das Ergebnis war sehr zufriedenstellend. Das vorherige Auftragen des bioSol® clean kann gleich als Arbeitsschritt "Flächenbegutachtung" genutzt werden. Die Einwirkzeit ist sehr gering, so dass auch hier keine langen Wartezeiten überbrückt werden müssen. Für meine Kollegen ist die Reinigung mit bioSol® eine deutliche Arbeitserleichterung. Lästiges "schrubben" entfällt. Auch nach der Reinigung sind keine Rückstände des Reinigungsmittels zu erkennen.


Bild Referenzen

Taiwanesischer Kunde, Tai Engineering Co. Ltd

Letter of Recommendation

It is a pleasure to write a letter of recommendation for the product bioSol® from MWK Bionik. I have tested bioSol® clean and protect together with local solar system contractors and owners. bioSol® clean is a strong cleaner for solar panels, and bioSol® protect can protect the cleaned panels from being contaminated again. We can see the great result from power generation data clearly. Considering cost, environment protection and effectiveness, I recommend bioSol® for solar system cleaning.

Mike Su, BDM

Hier geht's weiter zu  - Über uns -

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer <a href="/de/datenschutz.html">Datenschutzerklärung</a> mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK