Was genau ist bioSol®?

 

bioSol® ist ein 2-Phasen-Produkt.

Phase 1 ist ein Reiniger, der die PV-Module von hartnäckigen Verschmutzungen befreit, und Phase 2 eine mikrobiologische Beschichtung, die dafür sorgt, dass sich eine erneute Verschmutzung nicht so schnell wieder ablagern kann.

Kanister bioSol clean

 

Phase 1 - clean

► effektiver, tiefenwirksamer und materialschonender Reiniger
löst sogar die Verschmutzungen, die PV-Reinigungsunternehmen in ihren AGB ausschließen!
     → Moose, Flechten und vor allem Schwarzpilze
► eine echte »Erfolgsrezeptur«

Kanister bioSol protect

 

Phase 2 - protect

► mikrobiologische und photokatalytische Selbstreinigungsbeschichtung für Photovoltaik-Module
reduziert Reinigungsbedarf der Module nachhaltig
erzeugt schützenden Biofilm
hält längeren Zeitraum frei von Neuverschmutzung
    → Sonnenstunden länger effizient nutzen!

Warum sollte man eine PV-Anlage überhaupt reinigen?


Witterung und Umwelteinflüsse verursachen Schmutzfilm
      → Aufnahmeleistung und Ertrag werden beträchtlich gemindert 
Regen reicht zur Reinigung nicht aus, da er ebenfalls Schmutzpartikel enthalten kann und die Verschmutzungen zu hartnäckig sind

Eine regelmäßige Reinigung sorgt für mehr Effizienz Ihrer
PV-Anlage.

professionelle Reinigung einer unserer Partner

Warum sollte man bioSol® benutzen?

 

Probleme bei PV-Anlagen:
organische und anorganische Verschmutzungen
Reinigung mit Osmosewasser, da dies dem Glas Mineralien entzieht und das Glas spröde macht
PV-Reinigungsfirmen schließen Entfernung bestimmter Verschmutzungen aus (z.B. Moos- und Flechtenbefall)

bioSol® Lösungen:
► sanfte materialschonende Reinigung

entfernt auch Moose, Flechten und Schwarzpilze
selbstreinigende Beschichtung durch Mikroorganismen
schützt länger vor Neuverschmutzung
     ⇒ höhere Energieausbeute

bioSol® reinigt umweltverträglich und ist biologisch abbaubar. 

Verschmutzungsbeispiele

Verschmutzung durch Umwelteinflüsse
PV-Anlage verschmutzt
Verschmutzung durch Flechten
PV mit Flechten
Verschmutzung durch Vogelkot
PV mit Vogelkot
Verschmutzung durch Schwarzpilze
Schwarzpilze auf PV-Anlage
Schwarzpilze setzen sich überall am Modul fest
Modulrahmen mit Schwarzpilzen
Schwarzpilze sind nur schwer zu entfernen
Tuch mit Schwarzpilzen

Hier geht's weiter zu  - Wie entsteht der Mehrertrag? -

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer <a href="/de/datenschutz.html">Datenschutzerklärung</a> mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK